Fette Mucke aus dem Schwarzwald


 

        

 

 

 

 

 

Chris D ist einer der beiden Gründer von Roofroom Records. Der Wunsch, mehr als nur ein Hobby aus seiner Musikleidenschaft zu machen, war hierbei Triebfeder.  

Der Stil seiner Musik ist geprägt von Hiphop und Rock, wobei er jegliche Schubladen, in die man ihn zu stecken versucht, negiert. Auch im Bereich Instrumentalmusik und Akustik fühlt er sich zu Hause. Er bastelt selbst gerne Beats und rappt eifrig, auch in Kombination mit Merowinger bei Strictly Straight. Weiterhin sieht er sich auch als Songwriter und ist offen für eine Zusammenarbeit mit anderen Künstlern.

Die Vorliebe für das Gitarrenspiel entstand durch eine Verbundenheit von Chris D vor allem für die Musik von Mark Knopfler.  

 

      

                              

Diskographie

Singles

First Steps
Seid ihr bereit?
Hätte nicht gedacht
An meine Jungs
First Steps (Merowinger Remix)
Seid ihr bereit? (Merowinger Remix)
Hätte nicht gedacht (Merowinger Remix)
An meine Jungs (Merowinger Remix)
An meine Jungs (Mad Train Remix)

Strictly Straight - Der Untergang
Strictly Straight - Wir rocken
Strictly Straight - Natural Born Skiller
Strictly Straight - Ode an die Faulen
Strictly Straight - Paradox
Strictly Straight - Niemals genug
Strictly Straight - Der Untergang 
                    (Merowinger Remix)
Strictly Straight - Wir rocken
                    (Merowinger Remix)
Strictly Straight - Natural Born Skiller
                    (Mad Mix)



EPs

First Steps EP

Roofroom Records Compilation #1 mit vier Tracks von Chris D


"An meine Jungs" wurde 2009 im Rahmen eines Musikwettbewerbes auf dem FREE! MUSIC! SAMPLER veröffentlicht




















 

 

   
 

 

 

                                                                                                    

 Chris D bei... 










 

   

Chris D's musikalischen Favoriten...    

ALBEN

 

DIRE STRAITS - Same

ICE CUBE - War & Peace Vol. 1

KID ROCK - Rebel Soul 

MC RENE - Scheiss auf euren HipHop 

 

LIEDER  

ANIMAL CANNIBALS - Északon Délen 

CHIP DA RIPPER feat. KRAYZIE BONE - Stay Sleep

CROSBY, STILLS & NASH - Wasted On The Way 

DJ ZEFIL feat. AFU-RA & FUNKTASZTIKUS - Tengeren innen, tengeren túl

FUNKTASZTIKUS & SISKA FINUCCSI - Vajon, mit mondanának?!

JUSTIN TIMBERLAKE - Mirrors 

KATE BUSH - Breathing

KRAYZIE BONE - We Starvin' 

KRAYZIE BONE & BIZZY BONE - Sick Ol' Flow

LUKAS GRAHAM - 7 Years 

MAXIMO PARK - Books From Boxes

ROBERT PLANT - Big Log

TOTO - Straight For The Heart

UB40 - Kingston Town